RTL: Der Verrat – Wie die Stasi Kinder und Jugendliche als Spitzel missbrauchte

Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit bringt RTL eine interessante Doku zum Thema Missbrauch von Kindern und Jugendlichen zu Spitzel-Tätigkeiten durch die Staatssicherheit (Stasi). Im „ehemaligen“ Überwachungsstaat wurden Kinder dazu gebracht ihre Freunde und Mitschüler zu beobachten und regelmässig Bericht zu erstatten, was nicht immer zugunsten der Eltern der Freunde ausging.
21 Jahre nach dem Mauerfall treffen sich ehemalige Jugend-Spitzel und deren Opfer, um die Sache aufzuarbeiten. Man darf gespannt sein.

Passend zum Thema: Der Mielke-Konzern: Die Geschichte der Stasi 1945-1990.

Advertisements

1 Response to “RTL: Der Verrat – Wie die Stasi Kinder und Jugendliche als Spitzel missbrauchte”


  1. 1 lüder Oktober 21, 2010 um 7:01 am

    Wo bitte treffen sich ehemalige kinder und jugend im`s?
    das würde mich doch sehr interessieren .der film ist erste klasse und ich hbe interesse mit den personen dort in kontakt zu kommen. freue mich über eine antwort. katja


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: